CHINESISCHER AKUPUNKTEUR UND THERAPEUT

Liebe Leser,

gestatten Sie mir, mich vorzustellen.

Mein Name ist Song Danqun und ich bin chinesischer Akupunkteur bzw. Therapeut. Ich stamme aus Nordchina und schon als Kleinkind wollte ich immer Arzt sein. Mein Großvater war auch ein berühmter Arzt und Naturheiler. Es hat mir immer sehr gefallen, dass er auch solchen Menschen helfen konnte, von denen man im Krankenhaus sagte, es gäbe für sie keine Hoffnung mehr.

Nach einer erfolgreichen Aufnahmeprüfung wurde ich auf die Gesundheitsuniversität in den Fächern Physiotherapie und Akupunktur aufgenommen. So war ich – und bin immer noch – in der Lage, das an der Universität erworbene und von meinem Großvater elernte Wissen komplex verwenden zu können.

Da ich der älteste Enkelsohn war, hat mir mein Großvater solche Heiltechniken beigebracht, die er für anderen nie gelehrt hätte. Nach mehreren Jahren Krankenhauspraxis in China habe ich mich in Ungarn angesiedelt. Hier habe ich geheiratet und bekam auch die ungarische Staatsangehörigkeit. Diese heilende Tätigkeit üben wir - meine Frau Magdalena Eisenschreiber und ich - schon seit Jahren mit außergewöhnlich guten Ergebnissen aus.

Unsere Patienten suchen uns auch mit solchen Krankheiten bzw. Beschwerden auf, die mit den heutigen Kenntnissen der Schulmedizin nicht geheilt werden können.

Während unserer Praxiszeit sind mehrere tumorerkrankte Patienten wieder gesund geworden, Wirbelbrucherkrankte ohne Operationen ausgekommen, Asthmatikern ist das Atem wieder leichter gefallen, Diabetiker müssen statt täglich sieben Mal Insulin nur zweimal  im kleineren Dosis zu sich nehmen, Parkinsonkranke die bisher in Rollstuhl saßen, können wieder laufen und ihr gesundheitlicher Zustand entspricht dem vor zehn Jahren und ihr Zustand ist stabil.

Fast 100 % der Tinnitus (Hörsturz, Ohrgeräusche)-Erkrankten gelten als geheilt, bei Epileptiker treten nach den Behandlungen keine epileptiforme EEG-Signale auf und die Anfälle bleiben aus. Beim Muskelschwund arbeitet die Muskulatur wieder. Drogensüchtige, Alkoholiker und depressive Menschen werden neben den Akupunktur-Behandlungen auch psychotherapeutisch behandelt, so kann man fast 100 %-ige Ergebnisse erreichen.

OHRENKERZEN

 

Die Ohrenkerze ist ein Natur- und Volksheilmittel, die sich auf die Erfahrungen von mehreren 1000 Jahren der Urvolksgruppen zurückgehen. Es war und ist in China, Tibet, Indien und Ägypten angewandt und wird bis heute auch von den  amerikanischen Indianern benutzt.

Das ins Ohr gesetzte Kerzenfeuer erzeugt Wärme und Vakuum, wodurch den Blutkreislauf und die verstopfte Ohrenhöhle regeneriert werden kann, deren Schaden von Krankheiten, Anomalitäten, Traumas und Infektionen verursacht worden sind.  

Nicht nur, dass es bei der Entfernung von Ohrenschmalz hilft, stimuliert zusätzlich auch die Ohrenakupunktur-Punkte und beeinflusst das deformierte bioenergetische Bild der Patienten.
Indikationen (wo es helfen kann):

  • Ohrenverstopfung, Ohrensausen
  • Schwerhörigkeit
  • Ohrenblutkreislauf-Problemen
  • Beim Schnupfen, Erkältung, Heuschnupfen
  • Höhlenentzündungen
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Bei stressigen, nervösen  und angespannten Zuständen

Kontraindikationen:

  • Kind  jünger als 3 Jahre
  • verletzte oder Kunsttrommelfell (die Kerze wird in diesem Fall hinter oder vor dem Ohr angesetzt
  • bei akuten Entzündungen
  • bei Eiterproblemen oder fliessenden Ohren

Die Behandlung (Akupunktur oder Ohrenkerze) dauert 30 Minuten, nach vorheriger Terminabsprache.
 
TERMINPLAN

Von Montag bis Freitag    Akupunktur  Ohrenkerze
08.00 – 10.30 Uhr Hotel Freya Zalakaros  EUR 50,- EUR 30,-
11.00 – 13.00 Uhr MenDan Hotel in Zalakaros EUR 50,- EUR 30,-
14.00 - 18.00 Uhr Danubius Thermal Hévíz EUR 50,- EUR 30,-
19.00 – 20.30 Uhr Hotel Freya Zalakaros  EUR 50,- EUR 30,-
Am Samstag und Sonntag      
10.00 – 20.00 Uhr  Danubius Hotel Bük EUR 50,- EUR 30,-

Karte:


Standorte in Ungarn auf einer größeren Karte anzeigen

Die Behandlungen sind im Voraus buchbar, Zahlung vor Ort.

Bei Ihren Hotelbuchungen können wir selbstverständlich auch behilflich sein!

Sie können Ihren Behandlungstermin (mit oder ohne Hotelbuchung) hier anfragen:

Terminanfrage
Name:*
Email:*
Strasse/Nr.:*
PLZ/Ort:* /
Land:
Tel.:*
Wunschtermin:
Hotelbuchung? ja nein
Anmerkungen:
 
*Dies sind Pflichtfelder !